Hausrat

Hausrat Hausrat Hausrat Hausrat


Die Schüler/innen der Klasse 5e von Florian Laudt setzen sich mit dem Thema „Hausrat“ auseinander. HAUSRAT ist der gleichnamige Titel einer Produktion der Tanzcompagnie Gießen, die am 24.05.2012 im TiL Premiere hatte.

Die Frage war: was kann man mit Alltagsgegenständen alles anstellen, wie kann man sie in Szene setzen oder anders als gewohnt, z.B. als Percussioninstrument, benutzen? Die Schüler/innen sind zu Gast in den Studios und Ballettsälen der Tanzcompagnie, haben Gespräche mit dem künstlerischen Team, Tarek Assam (Ballettdirektor/Projektleiter), Michele Lorenzini (Bühnenbildner und Ausstatter) und Johanna Milz (Dramaturgin). Sie sehen sich ein Training der Tanzcompagnie an und proben selbst ihre eigene Choreographie im Ballettsaal der Compagnie.

In Zusammenarbeit mit der Tänzerin Magdalena Stoyanova und der Tanzpädagogin Maike Hild entsteht eine Choreographie mit Besen, Eimern, Spülbürsten und Geschirrtüchern. An verschiedensten Orten im Gießener Stadtraum (Kirchplatz, vor dem TiL, im Westbad und im Badezentrum Ringallee) wird die Choreographie aufgeführt. Die wechselnden Aufführungsorte fordern an die Kinder eine hohe Flexibilität und Bereitschaft, sich auf eine immer neue Umgebung einzulassen und ihre Choreographie an das jeweilige Umfeld anzupassen. Zunehmend werden die Kinde rin der Aufführungspraxis selbstsicherer und entwickeln eigene Forderungen an das Ergebnis.

Medientechnisch wird das ganze Projekt – von den ersten Proben bis zu den Aufführungen – von dem Fotografen Rolf K. Wegst begleitet. (siehe Videos und Galerie)

Beteiligte Schüler/innen:
Erik Bennewitz, Maximilian Böhm, Marko Bozovic, Diana Celik, Johannes Decher, Laresa Huskaj, Valon Huskaj, Giuliano Jozzi, Nick Kretschmer, Tim Kutscher, Lukas Leib, Destiny Luch, Melina Mester, Benjamin Naujokat, Lena Reinheimer, Olga Roo, Leon Jannik Schmitt, Selina Urak, Jenny Wagner, Mina Lelaina Wesche, Phillipp Winter, Marcel Zinke

Künstlerisches Team